ADINSURE-GESCHÄFTSMODULE

VERWALTUNG VON RICHTLINIEN

The Policy Management module supports all processes required to manage existing insurance contracts, including policy versioning and renewal, different types of amendments/endorsements, reinstatement, bulk updates such as indexation and profit sharing, as well as the calculation of reserves.

DEMO BUCHEN
VERWALTUNG VON RICHTLINIEN

Schnell zugängliche und aktuelle Policen

Leistungsstarke Suchfunktionen und rollenbasierte Dashboards ermöglichen eine einfache und schnelle Navigation durch Richtlinien. Benutzer können Policenänderungen mit verschiedenen Arten von Ergänzungen und Anpassungen verwalten. Das System informiert die Benutzer, wenn Policen zur Erneuerung anstehen, und führt automatisch verschiedene technische Reserveberechnungen durch. 

Die Funktion zur Verwaltung von Policen stützt sich auf die Konfiguration von Versicherungsprodukten und verwendet die Regeln aus der Produktkonfiguration zur Berechnung von Prämien und Underwriting zusammen mit neuen Reservierungsregeln, Rückkaufswerten, Umwandlung in einbezahlte Beiträge, Erneuerung und anderen Massenänderungsprozessen.

VERWALTUNG VON RICHTLINIEN

Wesentliche Merkmale

Versionen

Vollständige Versionshistorie und Übersicht über Änderungen mit der Option, ein vollständiges Rollback zu einer früheren Version durchzuführen

Verwaltung von Lebensversicherungen

Unterstützung für lebensversicherungsspezifische Änderungen wie die Umwandlung von eingezahlten Beiträgen, den teilweisen und vollständigen Rückkauf und die Wiedereinsetzung

Stornierung

Manuelle und automatische Stornierung der gesamten Police mit oder ohne Rückerstattung, Integration in Netting und Zahlungsaufträge des Buchhaltungsmoduls

Änderung der Deckung

Möglichkeit, Deckungsdauer, Programme/Pakete und Deckungsgruppen zu ändern, versicherte Objekte, Zusatzversicherungen und Klauseln hinzuzufügen oder zu entfernen, Versicherungssummen zu ändern, Währungen zu wechseln und Indexierungsregeln, Limits und Selbstbehalte zu ändern.

Änderung von Bedingungen

Unterstützung bei der Aufhebung oder Änderung von Bedingungen oder Klauseln, die eine bestehende Police betreffen; Änderungen der Tarifversion können sich auf die Prämie auswirken oder nicht.

Nicht-finanzielle Änderung

Dieser Änderungstyp ermöglicht die Änderung des Namens, der Kontaktperson oder der Adresse eines Beteiligten, die Änderung nicht wesentlicher Objektattribute sowie die Verwaltung der Begünstigten/Übernehmer.

Technische Änderung

Korrekturen von Fehlern in einer Police nach deren Ausstellung, einschließlich der Änderung und Rückdatierung von Daten in der zugrunde liegenden Police, ohne deren Nummer zu ändern.

Verwaltung großvolumiger Policen

Verwaltung großvolumiger Policen wie z. B. Flottenversicherungen. Alle Änderungen an versicherten Objekten werden durch den Import von versicherten Objekten (Datei-Import) gehandhabt, für die das System automatisch alle Änderungen verarbeitet und übernimmt.

Erneuerung

Automatisierte Verarbeitung von Policen, die für eine stillschweigende Erneuerung infrage kommen. Dies ermöglicht es den Policenverwaltern, das Ablaufen von Policen zu überwachen und sich mit Ausnahmen sowie manuellen Erneuerungen unter bestehenden oder neuen Bedingungen zu befassen.

Technische Anpassungen

Automatisierte Verarbeitung von technischen Anpassungen (Vertragsänderungen ohne Änderung der Deckungen) wie Indexierung und Gewinnbeteiligung. Alle Anpassungen sind auf jeder Police vollständig sichtbar.

Technische Rückstellungen

Regelmäßige Berechnung der Prämienüberträge (UPR), der aktivierten Abschlusskosten (DAC) und der mathematischen Rückstellungen auf der Grundlage definierter Produktregeln.

Übersichten

Übersicht über Kandidaten für neue/überarbeitete Policen, mathematische Reserven, UPR und DAC, Indexierung und Gewinnbeteiligung, Export der Daten zu Analysezwecken.

Benötigen Sie weitere Informationen?

kontaktiere uns